Persönliche Beratung unter +49 (0) 551 770 730, Mo. - Fr. von 8 - 17 Uhr

Abfärbende Schuhe


LederpflegeEs kommt häufiger vor, dass Sandalen oder Schuhe auf die darunter liegende Bekleidung oder Haut abfärben. Dieses hat mit umweltfreundlichen Farben und Fixierungen zu tun oder liegt auch an unzureichender Ausspülung oder Farbfixierung durch den Gerber. Leider gibt es keine einfache Lösung.

Bei sehr starken Abfärbungen sollten Sie versuchen, die Schuhe im Geschäft zu reklamieren. Suchen Sie bei schwierigen Fällen Hilfe bei einer Verbraucherberatung oder bei einem Anwalt. "Das geht schon mit der Zeit weg" oder "Das ist normal" sind nur Ausreden. Lassen Sie sich damit nicht abwimmeln. Schuhe sollen und dürfen nicht abfärben. Ein leichter Abrieb ist möglich und wird auch schnell nachlassen. Starke Verfärbungen sind aber ein klarer Mangel und müssen nicht akzeptiert werden.

Wenn Sie die Abfärbungen nicht reklamieren können oder wollen, dann bleibt Ihnen noch der Weg, die Oberfläche mit unserem Fixativ nachzufixieren. Anwendung: Handschuhe tragen! Reiben Sie die Problemflächen mit einem mit dem Fixativ angefeuchteten Lappen mehrfach gut ab, und lassen Sie das Leder zwischendurch trocknen. Beschleunigen können Sie das Trocknen mit einem Fön mit Kaltluft. Evtl. wiederholen, bis keine Verbesserung mehr erreichbar ist.


Teilen Sie diese Seite bei...