Persönliche Beratung unter +49 (0) 551 770 730, Mo. - Fr. von 8 - 17 Uhr


 

COLOURLOCK Ledersohlen Öl, 150 ml

Click on above image to view full picture

Verkleinern
Vergrößern


Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

COLOURLOCK Ledersohlen Öl, 150 ml

Verfügbarkeit: Auf Lager

15,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbare Varianten
ODER

Kurzübersicht

Das Ledersohlen Öl ist das ideale Lederpflegemittel für rahmengenähte Schuhe mit Ledersohlen. Ledersohlen kommen in Kontakt mit Nässe und müssen entsprechend gepflegt werden. Das Ledersohlen Öl hält das Leder dauerhaft flexibel, imprägniert es und erhöht die Abriebfestigkeit des Sohlenleders.

150 ml Ledersohlen Öl sind ausreichend, um mehrere Paar Schuhe mehrfach zu behandeln. Der Liter Ledersohlen Öl ist für Kunden interessant, die das Produkt regelmäßig anwenden. Vor Frost geschützt und nicht in der Sonne gelagert ist das Ledersohlen Öl über viele Jahre haltbar.

Anwendungsgebiete

Schuhe und Stiefel

Schuhe und Stiefel



Das Ledersohlen Öl ist das ideale Lederpflegemittel für rahmengenähte Schuhe mit Ledersohlen. Ledersohlen kommen in Kontakt mit Nässe und müssen entsprechend gepflegt werden. Das Ledersohlen Öl hält das Leder dauerhaft flexibel, imprägniert es und erhöht die Abriebfestigkeit des Sohlenleders.

150 ml Ledersohlen Öl sind ausreichend, um mehrere Paar Schuhe mehrfach zu behandeln. Der Liter Ledersohlen Öl ist für Kunden interessant, die das Produkt regelmäßig anwenden. Vor Frost geschützt und nicht in der Sonne gelagert ist das Ledersohlen Öl über viele Jahre haltbar.

Anwendung


Vor Gebrauch schütteln.

Neue Sohlen zuvor etwas einlaufen, damit sich das Fasergefüge der Laufsohle etwas aufraut und aufnahmefähig wird. Bei der erstmaligen Anwendung das Ledersohlenöl zwei- bis dreimal sparsam und gleichmäßig auftragen, ohne das Leder komplett zu durchtränken.

Vorsicht!

• Falls sichtbare Nähte auf der Ledersohle vorhanden sind, diesen Bereich bitte auslassen, damit kein Öl bis in den Schuh zieht oder Verklebungen angelöst werden.
• Nicht überdosieren! Eine Übersättigung der Sohle gilt es zu vermeiden, damit das Ledersohlenöl nicht bis in den Schuh zieht oder Verklebungen angelöst werden.
• Nicht den Sohlenrand mit behandeln, um Ölflecken auf dem Oberleder zu vermeiden.
• Offenporige Ledersohlen sind witterungsempfindlicher als Gummisohlen. Daher bei Schnee und Dauerregen witterungsfestes Schuhwerk tragen.

Nach der Erstbehandlung ist ein einmaliger Auftrag in mehrmonatigen Abständen entsprechend der Witterung ausreichend.
Lederpflege
Lederpflege
Eine regelmäßige und sparsame Pflege erhöht die Lebensdauer von Ledersohlen bei Schuhen und Stiefeln.

INHALTSSTOFFE


Ledersohlen Öl


Inhaltsstoffe verständlicher beschrieben: Das Ledersohlen Öl basiert auf einer Gerberrezeptur, bestehend aus verschiedenen natürlichen Pflege- und Imprägnierölen, die auf die Bedürfnisse von Ledersohlen abgestimmt sind.

Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen!

Enthält: Duftstoffe (Coumarin, Cinnamyl alcohol).


Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.