Persönliche Beratung unter +49 (0) 551 770 730, Mo. - Fr. von 8 - 17 Uhr


 

Leder- und Kunstleder Farbspray, 150 ml

Click on above image to view full picture

Verkleinern
Vergrößern


Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Leder- und Kunstleder Farbspray, 150 ml

Verfügbarkeit: Auf Lager

15,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbare Varianten

Kurzübersicht

Aerosol, eingeschränkte Farbauswahl:

schwarz, weiß, dunkelbraun, hellbeige, dunkelrot, feuerrot, gold, silber, hellgrau, dunkelblau, dunkelgrün.

Nicht alle Farben der Farbkarte sind als Farbspray erhältlich, und die Anmischung nach Vorlage ist leider nicht möglich!

Anwendungsgebiete

LenkradTaschen und KofferSchuhe und Stiefel

Lenkrad, Taschen und Koffer, Schuhe und Stiefel

* Pflichtfelder

15,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten


Mit unseren Leder- und Kunstleder Farbsprays können Sie Schuhe, Lenkräder, alte Satteltaschen oder Verkleidungsteile aus Leder und Kunstleder ein- und umfärben. Nach einer gründlichen Vorreinigung haftet die Farbe optimal und gibt der Oberfläche ein neues Aussehen.

Komplette Ledergarnituren und Ausstattungen sollten aber in einer Fachwerkstatt bearbeitet werden oder mit den entsprechenden Materialien. Das Farbspray ist für so große Polsterflächen ungeeignet. Der Glanzgrad ist zu hoch und die Farbe zu deckend. Rauleder (Nubuk, Velour) lassen sich leider nicht umfärben.

Menge: 150 ml Leder- und Kunstleder Farbspray: Die Menge ist ausreichend für ein Paar Schuhe oder ca. 1/2 Quadratmeter.

Anwendung


Alle Produkte immer zuerst an verdeckter Stelle auf Veränderungen prüfen!

1. Das Leder muss zuerst mit Leder Reinigungsbenzin gründlich gereinigt werden. Achten Sie bei den Arbeiten mit dem Leder Reinigungsbenzin und dem Farbspray auf eine gute Belüftung und arbeiten Sie fern von Zündquellen.
 
2. Im Anschluss das Leder mit dem Leder Schleifpad vorsichtig anschleifen.
 
3. Danach alle Kanten, die nicht gefärbt werden sollen, gründlich abkleben (z.B. Kreppband).
 
4. Tragen Sie auf das Leder einen dünnen Farbfilm vom Leder Farbspray auf. Vermeiden Sie dicke Schichten. Die Farbe kann dann "Verlaufsnasen" bilden. Den Vorgang wiederholen, bis die Färbung ausreichend ist.
 
5. Zuletzt muss das Leder mit unserem Elephant Lederfett eingepflegt und imprägniert werden.



Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.