Home Sie sind hier: Startseite | Lederfragen | Auto | Raue Flächen und Bruchbereiche durch Alterung
Lederpflege

Raue Flächen und Bruchbereiche durch Alterung

Als PDF herunterladen
Bei älteren, oberflächengefärbten Glattledern kommt es manchmal zum Phänomen von flächig brüchigen Stellen, wo eine Farbauffrischung mit Leder Fresh nicht reicht und Flüssigleder nicht die richtige Lösung ist. Das Leder Fresh ist hervorragend, um Kratzer, Abriebschäden und leichte Ausbleichungen farblich auszugleichen. Das Flüssigleder ist optimal für einzelne Risse. Für einen flächigen Auftrag ist es nicht geeignet.

Um festzustellen, ob nur die Farbe oder auch das Leder beschädigt ist, müssen Sie mit der Hand über den Schadensbereich fahren. Ist in eine Richtung ein Widerstand, dann ist auch das Leder beschädigt. Das Fasergefüge der Tierhaut ist schräg aufgebaut und führt daher zu diesem Phänomen. In solchen Bereichen ist die Farbe Neutral eine Alternative.

Zuerst diese Flächen mit unserem Leder Reinigungsbenzin gründlich entfetten. Nicht mit Lederreiniger Mild oder Lederreiniger Stark säubern! Das Leder würde sich nur mit Feuchtigkeit vollsaugen und steifer werden. Diese Reiniger sind nur für unbeschädigte und verschmutzte Bereiche sinnvoll, wo die Feuchtigkeit nicht ins Leder eindringt.

Nach der Entfettung die Farbe Neutral mit einem Schwamm in Strichrichtung des Fasergefüges auftragen und zwischendurch von alleine ohne Fön trocknen lassen. Gegebenenfalls den Vorgang wiederholen und vorher raue Stellen mit dem Schleifpad glätten. Die Farbe Neutral ist ein starkes Bindemittel, welches die Schäden im Leder wieder repariert, aber das Leder nicht zu steif macht. Gröbere Bereiche können auch mit einem Pinsel bearbeitet werden. Einzelne Risse oder Brüche können Sie mit Flüssigleder schließen. Der Abschluss ist das Glätten mit dem Schleifpad.

Nach der Bearbeitung das Leder Fresh zur Farbauffrischung mit einem Schwamm mehrfach auftragen und zwischendurch mit einem Fön trocknen.

Zur regelmäßigen Pflege empfehlen wir Leder Protector. Der Leder Protector vermindert mit seinen Antioxidantien den Zerfall des Leders. Mit seinen UV-Filtern werden die Oberflächen vor dem Ausbleichen geschützt. Zusätzlich erhält das Leder wieder eine geschmeidige Oberfläche.

Wichtig! Der Einsatzbereich der Farbe Neutral ist Leder im Grenzbereich zum Neubezug. Es wird nicht wieder wie neu, sondern für einen weiteren Zeitraum "haltbar" gemacht.


Typische Schäden, wo Farbe Neutral - wenn überhaupt - die einzige Lösung ist.




Ältere und stark brüchige Möbelleder.



Stark brüchige Autoleder.


Empfohlene Produkte



(Produkte werden durch Anklicken in den Warenkorb übernommen und können dann bestellt werden. Bei Produkten mit Farbauswahl führt der Klick zunächst auf die Produktseite, wo Sie Ihre gewünschte Farbe festlegen können.)

· COLOURLOCK Reiniger mild oder COLOURLOCK Reiniger stark 125 ml: Zum Säubern schmutziger, aber unbeschädigter Bereiche.

· COLOURLOCK Leder Reinigungsbenzin 225 ml: Zum Entfetten der Reparaturbereiche.

· COLOURLOCK Leder Schleifpad: Zum Glätten der Reparaturen und anderer rauer Stellen.

· COLOURLOCK Leder Fresh nach unserer Farbkarte oder als Sonderfarbe nach Farbnamen oder Muster gegen Aufpreis. Sonderfarben gibt es ab 150 ml, und für ein zusätzliches COLOURLOCK Flüssigleder fällt kein weiterer Aufpreis für die Sonderfarbe an.

· COLOURLOCK Flüssigleder 7 ml: Bei Rissen und Brüchen mit Füllbedarf in passender Farbe. Bei Flüssigleder immer Leder Fresh zur Farb- und Glanzangleichung mit bestellen.

· COLOURLOCK Leder Protector 150 ml: Zur Grundpflege bei älteren Ledern. 150 ml sind ausreichend für ein Fahrzeug oder eine Möbelgarnitur. Auch im Liter erhältlich.


Häufig gestellte Fragen


Macht die Bearbeitung mit Farbe Neutral überhaupt Sinn?

Stark brüchige Leder sind sehr geschwächt und müssen eigentlich ausgetauscht werden. Manchmal ist das Budget aber zu klein, oder diese Objekte werden nicht mehr stark genutzt. Die Reparatur mit Farbe Neutral erzeugt kein neues Leder, es wird auch nicht butterweich. Es ist eine Notlösung.

Wie erkenne ich, welche Produkte ich brauche, und ob die Reparatur überhaupt funktionieren kann?

Anhaltspunkte sind die Fotos oben. Aber gerne können uns Bilder auf info@lederzentrum.de geschickt werden und wir helfen Ihnen gerne weiter.