Home Sie sind hier: Startseite | Lederfragen | Auto | Das Färben von Kunstleder in der Werkstatt
Lederpflege

Das Färben von Kunstleder in der Werkstatt

Als PDF herunterladen
  • Kunstleder sollte man nur dann selber einfärben, wenn man über die entsprechende Lackiererfahrung verfügt und eine dafür ausgestattete Werkstatt zur Verfügung hat (Sprühpistolen, Absauganlage, Atemschutz usw.).
  • Umfärbungen sind aufwändiger, weil alle Falten und Vertiefungen gründlich mitgefärbt werden müssen.

Die Reinigung

Lederpflege

  1. Die Polster und Verkleidungen – soweit möglich – auseinander bauen.
  2. Das Leder mit einem Staubsauger absaugen oder mit Druckluft abpusten. Druckluft ist besser zur Reinigung von Kederkanten und Falten geeignet. Nähte und Keder mit einer weichen Bürste entstauben.
  3. Sichtbar schmutzige Leder mit COLOURLOCK Reiniger mild vorsäubern. Verschmutzung in der Narbung mit der COLOURLOCK Leder Reinigungsbürste lösen.
  4. Vorgereinigte, aber auch saubere Oberflächen immer mit COLOURLOCK GLD-Lösung gründlich säubern und abreiben. Die Oberfläche wird dadurch stumpfer und leicht klebrig und für eine optimale Farbhaftung vorbereitet.
  5. Glatte Hartplastik-Teile, die mit GLD alleine nicht klebrig werden, zusätzlich vor der Färbung mit Kunststoff Grundierung dünn einsprühen. Die Kunststoff Grundierung erzeugt eine starke Klebrigkeit und optimiert die Farbhaftung. Bitte nur dünn einnebeln und, bevor die Klebrigkeit verschwunden ist, die Lederfarbe auftragen.

Reparaturen

  1. Aufgeraute oder brüchige Lederoberflächen mit dem COLOURLOCK Schleifpad vorsichtig glätten und wieder trocken entstauben.
  2. Bei Rissen die Kanten mit Lederkleber zusammenkleben. Kleinere Brüche und Risse mit COLOURLOCK Filler füllen. Den Filler von alleine trocknen lassen und gegebenenfalls Vorgang wiederholen. Tiefere oder größere Risse und Löcher mit entsprechenden Spachtelmassen aus dem Fachhandel reparieren.

Das Färben

Lederpflege

  1. Die Lederfarbe vor dem Einfüllen in die Pistole filtern und in die Gebrauchsmenge 5 - 10 Prozent Vernetzer IC2 gut einrühren. (3% bei weichen Kunstledern, 5% bei harten Kunststoffoberflächen). Die Farbe mit niedrigem Druck (ca. 2 bar) im Kreuzspritzverfahren auftragen. Nicht so dick, dass sich ‘Nasen‘ bilden. Dünn und in mehreren Schichten (zwischendurch mit Fön trocknen) auftragen, bis die Oberfläche gleichmäßig eingefärbt ist. Dicke Farbschichten beeinträchtigen den Griff und die Stabilität der Färbung. Falten und Kederkanten auseinander ziehen und immer zuerst bearbeiten. Bei allen Sprühvorgängen Atemschutz tragen und für Abluft sorgen.
  2. COLOURLOCK Top Coat mit 3% COLOURLOCK Vernetzer IC2 (gut einrühren!) dünn über die getrocknete Farbe sprühen und mit dem Heißluftfön trocknen. Den Top Coat auch vorher filtern. Vorgang ggf. wiederholen. Nur so viel Top Coat mit Vernetzer vermengen, wie auch in 4 Stunden verbraucht wird. Der Vernetzer ist reaktiv und darf auch nicht mit Wasser in Kontakt geraten. Von der Haut und den Augen fern halten und schützen!
  3. Grundierung, Farbe und Top Coat können alle mit einem Heißluftfön getrocknet werden, und die Schritte sollen zeitnah hintereinander durchgeführt werden, damit sich die noch frischen Schichten gut verbinden.
  4. Im Laufe der Bearbeitung raue Stellen mit dem 4000er Polier-Pad glatt schleifen. Anschließend – wenn nötig – nochmals Farbe oder nur Top Coat auftragen.
  5. Nach 24 Std. sollte zur Sicherheit ein Reibtest mit einem feuchten Lappen auf den Gebrauchsflächen gemacht werden, um zu prüfen, ob die Oberfläche ausreichend mit Top Coat behandelt wurde. Bei Farbabrieb sollte das Leder nochmals mit Top Coat nachbehandelt werden.
  6. Anschließend die Oberfläche mit COLOURLOCK Leder Versiegelung dünn pflegen. Dadurch wird die Oberfläche zusätzlich gegen Abrieb und Kratzer geschützt.

Benötigte Mengen und Preise für eine komplette Garnitur (inkl. MwSt.)

COLOURLOCK Reiniger mild (Schaumspenderflasche) 200 ml 17,50 €
COLOURLOCK Leder Reinigungsbürste 1 Stück 3,25 €
COLOURLOCK GLD 1 Liter 30,00 €
COLOURLOCK Leder Schleifpad 1 Stück 3,25 €
COLOURLOCK Filler 1 Tube 7 ml 16,50 €
COLOURLOCK 4000er Polier-Pad 1 Stück 4,50 €
Kunststoff Grundierung (Aerosol) 400 ml 21,50 €
COLOURLOCK Glattleder Farbe 2 Liter
(Preis pro Liter!)
34,50 €
COLOURLOCK Aufpreis für Anmischung nach Farbmuster oder Farbkarte   24,50 €
COLOURLOCK Farbfilter 3 Stück
(Preis pro Filter!)
0,75 €
COLOURLOCK Top Coat Auto/Möbel/Kunstleder 1 Liter 30,00 €
COLOURLOCK Vernetzer IC2 100 ml 30,00 €
COLOURLOCK Leder Versiegelung 150 ml 14,00 €

Bei Fragen zur Anwendung können Sie jederzeit bei uns anrufen.
Wir helfen Ihnen gerne. Tel. (0551) 770 730 - Mo. – Fr. 9:00 – 17:00 Uhr

Lederpflege Lederpflege


Die Produktmenge reicht für eine komplette Ausstattung. Bei der Farbe ist die Mindestmenge 1 Liter (außer schwarz), und bei den anderen Produkten sind auch 250 ml möglich. Wir stellen Ihnen die Bedarfsmenge gerne individuell zusammen. Sie können uns jederzeit anrufen, damit wir Ihnen die Produkte nach Ihren Bedürfnissen zusammen stellen. Es sind nicht jedes mal alle Produkte erforderlich.

Viele der hier aufgeführten Produkte sind auf der Bestellseite nicht aufgeführt, um diese nicht zu überladen. Sie können die benötigten Produkte jederzeit mit uns telefonisch zusammen stellen. Sollten Sie schon genau wissen, was Sie benötigen, dann tragen Sie die Produkte auf der Bestellseite im Feld "Bemerkungen" ein. Bei Rückfragen würden wir immer erst Rücksprache halten.